fbpx
Aufrichtigkeit oder Luege

Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit

In Politik und Medien finden wir, was das Thema Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit betrifft, kaum Vorbilder. Für das Business von Kleinunternehmern, Selbstständigen und Entrepreneuren wird sie jedoch immer wichtiger. Hängen doch Leistungswille und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter unmittelbar mit der Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit der Führungskräfte bzw. des Chefs zusammen und werden in diesem Zusammenhang für den wirtschaftlichen Erfolg überlebenswichtig.

Leider wird uns aber Unaufrichtigkeit bereits durch unsere Erziehung, vor allem aber durch unser Schulsystem antrainiert. Im späteren Erwachsenenleben ist dies dann fest in unserem Unterbewusstsein mit erfolgreichen Referenzerlebnissen verankert. Daher wird die Bedeutung von Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit im Allgemeinen von vielen Menschen unterschätzt.

Warum wird in der Schule Unaufrichtigkeit trainiert?

Zunächst scheint diese Aussage absurd. Jedoch ist es so, dass man sich als Schüler durch kleine Schwindeleien oftmals einen Vorteil beim Lehrer verschaffen kann und viele Lehrer begrüßen das, da sie lieber einen bequemen Job haben wollen. Das fatale für den Schüler passiert erst wenn er später einmal seine eigene Firma leitet. Denn Mitarbeiter schätzen es überhaupt nicht mehr, wenn ihnen falsche Tatsachen vorgegaukelt, oder sie hintergangen werden.

Im Unterbewusstsein ist aber bei vielen noch der Glaubenssatz: “Durch kleine Schwindeleien verschaffe ich mir einen Vorteil”, wie in Stein gemeißelt.

Daher reagieren viele Firmeninhaber in unangenehmen Situationen wie ein Pawlowscher Hund und gaukeln ihren Mitarbeitern oder Kunden einfach etwas vor, in der unbewussten Hoffnung, dass diese genauso wie ein Lehrer sich aus Bequemlichkeit mit einer Ausrede abspeißen lassen. Mitarbeiter und Kunden sind inzwischen sehr sensibel geworden und merken genau wenn sie unaufrichtig behandelt oder hintergangen werden. Ein Chef der zu seinen Mitarbeitern sagt: “Ich bin immer für euch da.” Und dann, wenn jemand tatsächlich etwas braucht keine Zeit hat, oder mit Ausreden kommt, bringt extreme Demotivation unter die Angestellten.

Was mich persönlich daran so fasziniert hat ist, dass mindestens 90 % der Firmeninhaber das nicht verstehen. In Kärnten, dem Bundesland wo ich herkomme, gehen jedes Jahr, Jahr für Jahr, 10 % der Firmen Pleite. Und der einzige Grund dafür ist die fehlende soziale Kompetenz und Aufrichtigkeit in den Führungsebenen bzw. der Chefetage.

Der alte asiatische Spruch:

“Wer seine Firma in Ordnung haben will muss zuerst seine Familie in Ordnung haben. Wer seine Familie in Ordnung haben will muss zuerst sich selbst in Ordnung haben”

kann hier eins zu eins angewendet werden.

Prinzipiell kann man die Familie mit einer Firma eins zu eins vergleichen. Wenn in der Familie die Kinder die Eltern anlügen, gibt es in der Familie Probleme. Eltern sagen dann gerne: “Ich weiß nicht was ich machen soll, der Bub tut einfach nicht was ich sage.”

Aber die Lösung des Problems ist biologisch ganz einfach: Kinder machen einfach alles nach was ihnen vorgelebt wird und nicht was ihnen gesagt wird. Eltern sagen oft das Eine und machen das Andere – die Kinder machen wozu sie genetisch programmiert sind: Sie lernen von ihren Eltern. Sie lernen angelogen zu werden und machen es nach.

Ein Beispiel ist das Rauchen. Man braucht gar nicht auf wissenschaftliche Studien zurückgreifen. Es genügt wenn man in seinem Bekanntenkreis die Raucher und die Nichtraucher fragt ob ihre Eltern geraucht haben. Das Ergebnis ist erschreckend. Über 90% der Raucher kommen aus Raucherfamilien.

Ähnlich verhält es sich in Unternehmen. Wer keine Leidenschaft für sein Unternehmen hat, sondern es als Geldquelle betreibt, kann seinen Mitarbeitern auch keine Leidenschaft vermitteln. Sätze wie: “Ihr müsst froh sein überhaupt eine Arbeit zu haben” wird von guten Mitarbeitern die ihren Wert kennen wohl kaum geschätzt. Daher ist auch die Persönlichkeitsentwicklung für Kleinunternehmer und Selbstständige wichtiger als ihre fachliche Kompetenz.

Aufrichtigkeit trägt ihren Lohn schon in sich – sie richtet auf!

Wenn du selbst Kleinunternehmer oder Entrepreneur bist und dich in diesem Beitrag in der einen oder anderen Weise widererkannt hast und dies ändern möchtest, kannst du gerne über die Arbeite mit Mir Seite ein Erstgespräch zu diesem Thema buchen.

Da du bis zum Ende gelesen hast, war der Beitrag wahrscheinlich wertvoll und informativ für dich. Ich freue mich in den Kommentaren über deine Ideen, Erfahrungen und Anregunen zu lesen.

Alles Gute

Helmut

Hallo ich bin Helmut

… und schreibe hier pragmatische Beiträge über:

  • Stressbewältigung
  • Erfolgsblockaden beseitigen
  • Lebenssinn und Lebensfreude finden
  • Depressionen und Burnout Heilen
  • Traumen auflösen
  • Selbstliebe

Über Mitwirkende freue ich mich.

Du bist herzlich eingeladen, deine Ideen und Fragen in den Kommentaren kundzutun.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *